Unter dem Motto „Mein Körper, meine Identität, mein Leben!“ startet um 12 Uhr  am Kurfürstendamm/ Ecke Joachimsthaler Str. die Parade. Wie auch im letzten Jahr wird der Berliner CSD e.V.  mit mahnenden und feierlichen Worten den 40. CSD Berlin eröffnen. Auch Kultursenator Klaus Lederer wird die Eröffnung begleiten.

Tausende Menschen ziehen zum Christopher Street Day durch die Stadt. Themen waren die Ehe für alle, steigende Gewalt und Homophobie. Blumen und Regenbögen, Lack und Leder, wummernde Bässe und schillernde Schönheiten – fast alles war wie immer auf dem diesjährigen Christopher Street Day in Berlin, nur eines war definitiv anders:

Pride 2015 in Odessa wurde verboten

Ein Gericht in der ukrainischen Hafenstadt Odessa hat eine für Samstag geplante CSD-Parade verboten. Die städtischen Behörden hatten einen entsprechenden Antrag eingereicht. Sie begründeten den Schritt mit der angespannten Sicherheitslage. CSD-Sprecher Kirill Bodelan teilte gegenüber dem Infoportal dumskaya.net mit, dass die anderen ...

Zum Seitenanfang Cron Job starten