Politik (13)

Unbeachtet von den Mainstreammedien setzt die AfD im Entwurf ihres neuen Grundsatzprogramms, das am 30. April bei einem Parteitag in Stuttgart beschlossen werden soll, auch auf die Diskriminierung sexueller und geschlechtlicher Minderheiten. Homo- und Transphobie zieht sich als weiterer roter Faden durch das 72-seitige Papier, die mehrfach wiederholt werden.

Homosexuelle Asylsuchende fühlen sich auch in Deutschland oft nicht sicher. Nicht selten werden sie in Flüchtlingsheimen bedroht. Nürnberg öffnet nun die erste Unterkunft für schwule und lesbische Asylbewerber. Seit Montag steht in Nürnberg eine Unterkunft speziell für homosexuelle Flüchtlinge zur Verfügung, die erste Einrichtung dieser Art in Deutschland. 

Mit einer absurden Kleinen Anfrage löst die AfD-Abgeordnete Corinna Herold im Landtag einen Proteststurm aus. In einer Kleinen Anfrage (PDF) an die rot-rot-grüne Landesregierung will die AfD-Abgeordnete Corinna Herold allen Ernstes wissen, wie viele homo-, bi- und transsexuelle Menschen im Freistaat leben.

Die türkische Polizei ist in Istanbul gewaltsam gegen eine Demonstration für die Rechte homosexueller Menschen vorgegangen. Mit Wasserwerfern, Tränengas und Gummigeschossen trieben sogenannte Anti-Aufruhr-Einheiten Tausende Teilnehmer auseinander, die sich friedlich auf dem zentralen Taksim-Platz versammelt hatten.

Seite 2 von 3
Zum Seitenanfang Cron Job starten