Politik (16)

Die türkische Polizei ist in Istanbul gewaltsam gegen eine Demonstration für die Rechte homosexueller Menschen vorgegangen. Mit Wasserwerfern, Tränengas und Gummigeschossen trieben sogenannte Anti-Aufruhr-Einheiten Tausende Teilnehmer auseinander, die sich friedlich auf dem zentralen Taksim-Platz versammelt hatten.

Juri Gawrikow war unter fadenscheinigen Begründungen festgenommen und so an einem Protest gehindert worden. Der St. Petersburger LGBT-Aktivist Juri Gawrikow hat am Montag einen wichtigen Sieg errungen. Ein Gericht verwarf eine Anklage gegen ihn wegen Rowdytums und ordnungswidrigem Verhaltens. Der 40-Jährige, der als Physiker ...

Offenbar warfen nationalistisch gesinnte Fußball-Fans Feuerwerkskörper in einen Raum, in dem ein Empfang zum CSD stattfand. In der südukrainischen Hafenstadt Odessa haben am Samstag mehrere Dutzend Jugendliche und Männer ein Treffen von Schwulen und Lesben überfallen. Dabei warfen die teilweise mit Mundschutz verhüllten Angreifer ...

Ein Gericht in der ukrainischen Hafenstadt Odessa hat eine für Samstag geplante CSD-Parade verboten. Die städtischen Behörden hatten einen entsprechenden Antrag eingereicht. Sie begründeten den Schritt mit der angespannten Sicherheitslage. CSD-Sprecher Kirill Bodelan teilte gegenüber dem Infoportal dumskaya.net mit, dass die anderen ...

Seite 3 von 3
Zum Seitenanfang Cron Job starten